The COPYGOLD blog

Here you'll find the things and events that inspire and shape the work of New York-based advertising copywriter Katja Bartholmess. A trend spotter, fashion friend, globetrotter and party host, she promises to entertain and delight. -- Tends to be opinionated, so read at your own peril.

Swap in the City: Ein echtes Marken-Erlebnis

Hunderte von fashioninteressierten Frauen, die gleichzeitig ein brandneues Beauty-Produkt in den Händen halten und “Ich bin verliebt” rufen - ein ewiger Branding-Traum? Swap in the City ist auf dem besten Weg dazu, ihn zu erfüllen. Unser neuer Copygold-Kunde bietet ein innovatives Konzept, das potentielle Kundinnen und Brands auf einer neuen Ebene zusammenbringt.

Wie das funktioniert? Swap in the City setzt da an, wo Ebay, Flohmärkte und Kleiderkreisel aufhören. Das Credo der Events: Der spontane Fehlkauf, das doch nicht perfekt sitzende Designerteil und die ungetragene Vintage-Jacke aus dem süßen Laden um die Ecke fristen ein trauriges Schubladen-Dasein. Warum die guten Stücke also nicht mit gleichgesinnten Fashionistas tauschen? Swapping: Das bedeutet für die Teilnehmerinnen mehr als nur entspanntes Stöbern nach neuen Lieblingsteilen. Swap in the City realisiert sein “What you bring is what you get”-Prinzip als exklusive Ladies Only-Night: Edle Locations wie das Goya am Nollendorfplatz in Berlin verleihen den Events ein exklusives Flair. Tausch-Kleidung gibt es nicht an Ständen, sondern in einer eigens eingerichteten Boutique.

Vor ihrer Eröffnung tummelt man sich unter Freundinnen: In den Beauty Lounges präsentieren die Sponsoren ihre Produkte in einem entspannten, persönlichen Umfeld. An dieser Stelle eröffnen sich spannende Möglichkeiten, die über den alltäglichen Weg der Produktpräsentation hinausgehen. Dass sich Beauty- & Lifestyle-Firmen aus ganz Deutschland in diesem Rahmen zu Hause fühlen, ist klar. Doch das ist nur die halbe Miete: Das Swap in the City-Prinzip erfordert die Entwicklung eigener, spannender Ideen, die sich von Aufstellern und Probierdöschen unterscheiden. Unser Lieblings-Beispiel: Auf dem Swap-Event in Berlin wurde den Besucherinnen mit Digital-Kamera, iPad und der passenden App eine neue Haarfarbe verpasst. Die passende Coloration gab es im Anschluss zum Mitnehmen. So gehen potentielle Kundinnen mit den Brands auf Tuchfühlung. Swap in the City zeigt auf erfrischende Weise, wie Marken und Zielgruppe in einem glamourösen Rahmen miteinander harmonieren.
  • Text von Lia Haubner. Junior-Texterin bei COPYGOLD

Add your comment